Modellbau Playland: Die teuersten Sammlerpuppen

Sie interessieren sich für das Sammeln von Puppen? Kein Wunder, denn viele Sammler lieben es, Figuren zu sammeln. Es kann sich um zeitlich begrenzte Produkte oder diamantbesetzte Sammlerstücke handeln, die viel Geld kosten können, insbesondere wenn das Produkt alt und von guter Qualität ist. 

Der Traum eines jeden Sammlers, etwas Wertvolles in seiner Sammlung zu haben, und diese Puppen stehen ganz oben auf der Liste! Schauen Sie sie sich jetzt an und sehen Sie, ob Sie eines davon in Ihrer Sammlung haben:

  1. L ‚Oiseleur-Puppe An

erster Stelle steht diese L ‚Oiseleur-Puppe, die wörtlich übersetzt The Bird Trainer bedeutet und einen Preis von 6,2 Millionen US-Dollar hat. Es ist eine 4 Fuß große Renaissancefigur, die mechanisch eine Flöte bedient und ein Paar Singvögel auf den Schultern trägt. Die Puppe hat auch ein Schwert an ihrer Seite und ihre Ausrüstung wird mit 2.340 Teilen bedient. 

  1. Madame Alexander Eloise

Diese entzückende Puppe kostet ungefähr 5 Millionen US-Dollar und es gibt nur fünf davon auf der Welt. Es wurde für eine Wohltätigkeitsauktion im Jahr 2000 angefertigt und ihr Kleid ist mit Harry Winston Diamanten besetzt, daher der Preis. Neben den Rauten werden die Puppenkleider von Christian Dior genäht und gestaltet. Das Fellfutter von Oscar de la Renta. Inzwischen sind die Kristalle, die ihr Kleid füttern, aus Swarovski-Kristallen. 

  1. Diamond Barbies 

Barbie ist eine weltberühmte Puppe, die für nicht weniger als 20 US-Dollar gekauft werden kann. Allerdings ist die Diamant-Barbies nicht wie jede andere Barbie-Puppe, wenn man bedenkt, dass die Puppe insgesamt 302.000 US-Dollar kostet. Diese Figuren sind mit echten Diamanten von Stefano Canturi, einem australischen Schmuckdesigner, gefertigt. Für diese Kollektion trägt Barbie ein schwarzes trägerloses Kleid mit Lagen. Ihr Haar ist zu einem hohen Pferdeschwanz mit vollem Pony gestylt. Um das Ganze abzurunden, trägt sie funkelnden Schmuck im Hals voller Diamanten und ein Herzstück aus rosa Diamanten.

  1. Steiff Diamantaugenbär in 

limitierter Auflage Dieser Teddybär in limitierter Auflage kostet 193.000 US-Dollar. Es wurde von einem deutschen Spielzeughersteller zum 125-jährigen Jubiläum der Teddybären entwickelt. Der Mund dieses Bären ist aus Gold und die Augen haben zwei funkelnde Saphire. 

  1. 1959 Barbie-Puppenset 

Es gibt ein paar Barbie-Puppen aus dem Jahr 1959 und alle sehen fabelhaft aus. Ein Sammler, der die Puppen 55 Jahre lang notorisch sammelte. Laut Guinness World of Records kostet die Sammlung jetzt insgesamt 161.000 US-Dollar.

  1. GI Joe 

Prototyp vonDieser Prototyp des berühmten Charakters von GI Joe hat 21 bewegliche Teile und kostet bis zu 200.000 US-Dollar. Das Outfit für diese Puppe ist handgenäht und wird mit einer Cantina sowie einem Helm geliefert. Der aktuelle Besitzer dieser Puppe ist der Besitzer des Comicladens Stephen Geppi. Den Prototyp bekam er 2003 bei einer Auktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Theme: Overlay by Kaira Extra Text
2020 Playland Modellbau